Am 18. November 2021 war der 8. Welt-Pankreaskrebstag (World Pancreatic Cancer Day)


Leben mit Bauchspeicheldrüsenkrebs
Behandlung - Therapie - Lebensqualität


Entwicklung des Welt-Pankreaskrebstag
2014 - 2020 Broschüre zum blättern ...


Infotag2021.jpg


Online-Veranstaltung über ZOOM
Vorträge mit anschließender Diskussion

Download Programm Online Veranstaltung

Während der gesamten Veranstaltung wurden Bild- und Filmaufnahmen gemacht und auf unserer Homepage, auf Twitter und Facebook veröffentlicht. Mit Zuschaltung erfolgte die Einwilligung zur unentgeltlichen Veröffentlichung.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, die mit ihrer Anwesenheit dazu beigetragen haben, dass der 8. Welt-Pankreaskrebstag die ihm gebührende Aufmerksamkeit bekam.

Lesen Sie hierzu auch unseren Bericht ...

Mitmach-Aktion
"Impressionen in Lila"
Die Welt schaut hin!
Mit unserer diesjährigen Mitmach-Aktion "Impressionen in Lila" apellierten wir an die Kreativität der Menschen. Jede einzelne Idee von Ihnen ist ein Mosaikstein und zusammengefügt entsteht ein Gesamtkunstwerk, das die Bedeutung des Welt-Pankreaskrebstages auf der ganzen Welt unterstreicht. Jeder, ob groß ob klein, Betroffener, Angehöriger, Arzt, Klinik, Organisation, Industrie konnte mitmachen und uns damit unterstützen, dem Tag die ihm gebührende Aufmerksamkeit zu schenken. Alles war möglich, einzige Bedingung: die Farbe Lila musste deutlich zu erkennen sein! Hauptsache, die Farbe Lila war auf den eingereichten Bildern in Form eines Kleidungsstücks, Maske, Blume, Stein, Glasur, Papier usw. sichtbar.

Auch in Deutschland sind viele Menschen von dieser schweren Erkrankung betroffen, - für sie galt es, darauf aufmerksam zu machen!

Wir haben Ihre Beiträge auf dieser Homepage, auf  impressionen.welt-pankreaskrebstag.de und im TEB-Magazin veröffentlicht.

Impressionen_in_Lila.jpg

Diese Zeile wird automatisch generiert und kann gelöscht werden.


Von der Idee zum Welt-Pankreaskrebstag

(Pankreaskrebs = Bauchspeicheldrüsenkrebs)

2013 trafen sich Vertreter verschiedener Organisationen, darunter auch wir von TEB e.V. Selbsthilfe, in Genf, um gemeinsam einen Weg zu finden, die Öffentlichkeit für die Erkrankung zu sensibilisieren. Übereinstimmend kamen wir zu der Überzeugung, dass ein besonderer Tag ins Leben gerufen werden muss.
Es wurde ein internationaler Arbeitskreis gegründet, der sogleich den Welt-Pankreaskrebstag (WPCD - World Pancreatic Cancer Day) ins Leben rief, der erstmals am 13. Nov. 2014 stattfand, auch bei uns in Deutschland.


offizielles_Logo_WPCD.png

Im Mai 2016 erfolgte die Umbenennung des internationalen Arbeitskreises in

World_Pancreatic_Cancer_Coalition.jpg


Heute setzen sich weltweit 90 Organisationen aus über 35 Ländern und 6 Kontinenten ein und fordern, dass man Bauchspeicheldrüsenkrebs schneller erkennt, behandelt und intensiver nach neuen Therapieansätzen forscht.

Was wollen wir mit dem Welt-Pankreaskrebstag erreichen?

waswirerreichenwollen.jpg

Bauchspeicheldrüsenkrebs, auch Pankreaskrebs genannt, sollte nicht länger im Abseits stehen. Mit der Umsetzung unserer Idee des Welt-Pankreaskrebstages wollen wir aufklären, sensibilisieren und informieren, um die für Bauchspeicheldrüsenkrebs notwendige Aufmerksamkeit in der breiten Öffentlichkeit zu erreichen.

Wir wollen, können und dürfen uns nicht damit abfinden, dass diese Erkrankung immer noch nicht heilbar ist.

Wir wissen, dass es eines breiten Bewusstseins in unserer Gesellschaft über diese Krankheit und ihren Verlauf bedarf, um Fortschritte in der Wissenschaft und im klinischen Alltag zu bewirken.

Wir brauchen die weltweite Unterstützung und Aufmerksamkeit von allen, die sich für das Thema Bauchspeicheldrüsenkrebs stark machen und uns im Kampf gegen eine der schlimmsten und aggressivsten Krebsarten unterstützen.

Diese Zeile wird automatisch generiert und kann gelöscht werden.


Teilnehmende Länder sensibilisieren:

Logo_ECPC.jpgAustralien - Belgien - Brasilien - Dänemark - Deutschland - Frankreich - Gibraltar - Griechenland - Großbritannien - Irland - Israel - Italien - Japan - Kanada - Kenia - Mexiko - Neuseeland - Niederlande - Norwegen - Österreich - Polen - Portugal - Slowakei - Slowenien - Süd Afrika - Süd Korea - Schweden - Schweiz - Spanien - Tschechien - Trinidad und Tobago - Ungarn - USA -  Zypern
(2020)